Musikverein Polling Gruppenbild 2016

Nächste Auftritte:

Do 20.07.23 60. Bezirksmusikfest in Polling
Fr 21.07.23 60. Bezirksmusikfest in Polling
Sa 22.07.23 60. Bezirksmusikfest in Polling mehr...

Social Media:

Musikverein Fanpage auf Facebook/Instagram:
   
Über diese Seite bei folgenden Social Diensten schreiben:
     

RSS-Feed

Abonnieren Sie alle Newsbeiträge via RSS-Feed oder Atom

Musikverein Polling - Blasmusik aus dem Klosterdorf

31. Dezember 2021

Die Pollinger Musikanten bedanken sich ganz herzlich für die Spenden zum Jahreswechsel und wünschen a guads neis Jahr 2022.

27. Dezember 2021

Liebe Freunde und Förderer der Pollinger Blasmusik, aufgrund der Corona Pandemie und den neuen Kontaktbeschränkungen kann auch in diesem Jahr das  Neujahranblasen des Musikvereins am 29. und 30. Dezember zum zweiten mal leider nicht stattfinden. Um die langjährige Tradition nicht ganz zu unterbrechen, überbringen die Musikanten die Neujahrsglückwünsche mit dem Jahreskalender 2022 in die Briefkästen der Pollinger Bürger. Wir freuen sehr über eine Spende für die Nachwuchsförderung des Musikverein Polling.

Bankverbindung: Sparkasse Oberland, BLZ: 703 510 30 IBAN: DE76703510300000025841  BIC: BYLADEM1WHM

Die Vorstandschaft, die Musikerinnen und Musiker wünschen allen ein gutes Neues Jahr 2022 und bleibt´s alle g´sund! 

26. Dezember 2021

Am Heiligabend umrahmte eine kleine Besetzung des Musikvereins die Messe um 17.00 Uhr in der Pollinger Stiftskirche. Ein kleiner Lichtblick in dieser besonderen Zeit für unsere Blasmusik. 

Wir wünschen allen frohe Weihnachten und besinnliche Feiertage!

26. Dezember 2021

Eine kleine Besetzung spielte am 1. Adventssonntag beim Winterzauber im Biergarten der Alten Klosterwirtschaft und sorgte für vorweihnachtliche Stimmung. Danke an an die Wirtsfamilie Süß

26. Dezember 2021

Im Rahmen der Wirtshaus Wiesn 2021 in München spielten die Jungen Pollinger zur Unterhaltung im Augustiner Stammhaus auf. Eine riesen Gaudi für uns mal wieder auswärts Musik zu spielen.
Wir bedanken uns für die Einladung bei den Wirtsleuten Volmer und freuen uns auf weitere Auftritte. Herzlichen Dank auch an das Service-Team für die sehr gute Bewirtung von uns Musikanten.

Bleibts g´sund
Eure Pollinger Musikanten

 

28. September 2021

Wir präsentieren unsere neu gewählte Vorstandschaft des Musikverein Polling Von links: Bernd unser Dirigent Martin, Beisitzer Bernadette, Kassiererin Bernd, Dirigent der Jugendkapelle Evi, Jugendleiterin Andreas, Beisitzer herzlich Willkommen in der Vorstandschaft! Carina, Jugendvertreterin herzlich Willkommen in der Vorstandschaft Fabian, 2. Vorsitzender Sebastian, Beisitzer Franz, Noten- und Gerätewart Michi, Schriftführer Alfred, 1. Vorsitzender Wir freuen uns erneut 2 junge und motivierte Musiker im Vorstandsteam begrüßen zu dürfen! Wir sind nun bestens Aufgestellt für die kommenden Aufgaben

Ehrungen langjährige aktive Musiker: von links: Norbert Geiger 50 Jahre und Ernennung zum Ehrenmitglied, Peter Forstner 15 Jahre , Christina Karg 10 Jahre, Michael Hager 10 Jahre, Petra Fischer, Marco Treiblmair und Bernadette Tkaczik 15 Jahre und Bernd Berg für 25 Jahre Musikverein Poling. Herzlichen Dank!

Für langjährige fördernde Mitgliedschaft wurde geehrt: von links Xaver Köpf und Heidi Schreil 25 Jahre, Karl Bauer 40 Jahre, Helmut Stork, Maria Mayr, Herbert Loy und Josef Gilg für 25 Jahre. Herzlichen Dank an alle für die sehr gute Unterstützung des Musikverein Polling.

Am Freitag den 24.09.2021 fand in der Tiefenbachhalle in Polling die Hauptversammlung der Mitglieder des Musikverein Polling e.V. statt.
Die letzte Versammlung konnte der Musikverein noch Anfang 2020 durchführen, jedoch musste die Vereinsführung den diesjährigen Termin in den Herbst verlegen.
In der Tiefenbachhalle versammelten sich ca. 70 aktive und passive Vereinsmitglieder, die gespannt die Tagesordnungspunkte des Vorstands verfolgten.
Der Vorstand Alfred Tkaczik sowie Dirigent Bernd Schuster beklagten die überaus schweren vergangenen eineinhalb Jahre unter den Beschränkungen auf Grund der Corona-Pandemie. Besonders in der Zeit des harten Lockdowns war die Probenarbeit fast unmöglich. Trotz aller digitalen Angebote und Bemühungen blieben die Instrumente oft unberührt.
Insbesondere der Jungendkapelle des Musikverein Polling unter der Leitung von Bernd Berg machte der musikalische Lockdown schwer zu schaffen, die seit der Pandemie bis auf Musikproben keinen offiziellen Auftritt spielen durften.
Dennoch blickt der Musikverein motiviert und gutgelaunt in die Zukunft. Einige Auftritte konnten die Pollinger Musikanten schon wieder sammeln und die Probenarbeit läuft seit dem Sommer auch wieder regelmäßig, was der Gemeinschaft sehr gut tut.
Besonders hervorzugeben ist, dass der Musikverein beim diesjährigen Benefizkonzert eine Spende von 2.500 EUR den geschädigten Bürgern der Freundschaftsgemeinde Platten an der Mosel überreichte. „Dies ist vor Allem der Verdienst unsere treuen Zuhörer und großzügigen Mitbürger der Gemeinde Polling“, so Alfred Tkaczik.
Auch die Vereinskasse des Musikverein Polling war den letzten Monaten mit unter auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Staatliche Hilfsprogramme konnten über den Musikbund Ober-und Niederbayern beantragt werden, welche die fehlenden Einnahmen ein wenig ausgleichen konnten. Demnach konnte die Kassierin Bernadette Tkaczik über eine gut geführte Vereinskasse berichten.
Unter der Federführung von Michael Pröbstl wurde den Mitgliedern eine neu ausgearbeitete Vereinssatzung zur Abstimmung vorgelegt. Durch die detaillierte Vorbereitung des Schriftführers gab es keinerlei Beanstandungspunkte, weshalb die neue Satzung einstimmig verabschiedet wurde.
Einen Ausblick auf die kommenden Jahre gab der 2. Vorstand Fabian Berg, der über den aktuellen Stand der Vorbereitungen für das 60. Bezirksmusikfest 2023 informierte. Zusammen mit, dem ebenfalls in Vorstandschaft aktiven Musikerkollegen, Sebastian Tkaczik übernehmen beide die Organisation des Festjahres zum 60-jährigen Jubiläum des Musikvereins Polling. Höhepunkt wird das geplante Festwochenende von 20. bis 23. Juli 2023.

Norbert Geiger, 1. Posaunist der Pollinger Musikanten, wurde an diesem Abend zum Ehrenmitglied des Musikvereins ernannt. Ein Rückblick mit Bildern aus 50 Jahren als Musiker des Vereins, zeigte wie besonders Norbert die Pollinger Blasmusik mitgeprägt hat.

Norbert Geiger wurden die Ehrungen 50 Jahre des Musikvereins von Vorstand Alfred Tkaczik und vom Musikbund von Ober- und Niederbayern von Bezirksdirigent Bernd Schuster überreicht.

Nach den Ehrungen stand noch ein weiterer wichtiger Tagesordnungspunkt auf dem Programm. Die Neuwahlen der Vorstandschaft übernahm der 1. Bürgermeister Martin Pape, der sich ebenfalls zu den Gästen im Saal reihte. Martin Pape stellte sich als Wahlvorstand bereit und leitete die Neuwahl der Vorstandschaft.

Erneut konnte der Musikverein zwei junge Musiker Carina Berg und Andreas Mayr für die Vorstandsarbeit gewinnen, um die kommenden Aufgaben und Ziele des Musikvereins Polling mitzugestalten. Alfred Tkaczik bedankte sich ganz besonders bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Annemarie Prochaska und Martin Morgenroth, die lange Jahre in der Vorstandschaft tätig waren.

 

10. September 2021

Am Samstag den 4. September umrahmten wir die kirchliche Hochzeit von Steffi und Qurin in Peißenberg musikalsich. Wir wünschen dem Brautpaar für ihren gemeinsamen Lebensweg alles Gute.  

10. September 2021

Für die zahlreichen Gäste spielte eine kleine Besetzung im Klosterwirt Biergarten auf. Bei bestem Wetter, guter Bewirtung hat der Auftritt allen Musikern viel Spaß gemacht. Danke an die Wirtsleute Süß für die Einladung. 

10. September 2021

Zur standesamtlichen Hochzeit spielten wir bei Sonnenschein dem Hochzeitspaar im Klostergarten ein Stand´l.

Herzlichen Glückwünsch an Irmgard und Martin zur Hochzeit. Wir Pollinger Musikanten wünschen euch für die Zukunft alles Gute.